Elektronik Co., Ltd. Dongguans Uchi.

Hersteller des Varistors, des Temperaturfühlers, des Thermistors, der Sicherung und des Widerstandes!

Zuhause
Produkte
Wir über uns
Werksführung
Quality Control
Kontaktieren Sie uns
Referenzen
Startseite ProdukteNTC-Temperaturfühler

Temperaturfühler UCHI bewerteter Lasts-2-20KG NTC, der Wandler CZL611N wiegt

Bescheinigung
Gute Kommunikation. Kauft von wieder!

—— Markieren Sie Kim

Berufs- u. geduldige Verkäufe, angemessenes Geschäft

—— Penka Kalacheva

Zuverlässiger Partner, wert Sein gehen auf die Zusammenarbeit!

—— Rakesh Saini

Ich bin online Chat Jetzt

Temperaturfühler UCHI bewerteter Lasts-2-20KG NTC, der Wandler CZL611N wiegt

Großes Bild :  Temperaturfühler UCHI bewerteter Lasts-2-20KG NTC, der Wandler CZL611N wiegt

Produktdetails:

Herkunftsort: Dongguan
Markenname: UCHI
Zertifizierung: SGS,ROHS,ISO.
Modellnummer: CZL611N

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 500pcs
Preis: Negotiable
Verpackung Informationen: Masse
Lieferzeit: 10 Arbeitstage
Zahlungsbedingungen: T / T, Western Union, MoneyGram
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Produktname: Wiegen des Wandlers Teilenummer: CZL611N
Nennlast: 2-20KG Umfassender Fehler (%FS): 0.5
Nennleistung (mV/V): 1.0±0.15 Maße (Millimeter): 80×12.7×12.7
Kabel (Millimeter): Φ0.8×200 Minimaler Auftrag Quantiy: 500pcs
Verpackung: Masse Vorlaufzeit: 10 Arbeitstage

 

Temperaturfühler UCHI bewerteter Lasts-2-20KG NTC, der Wandler CZL611N wiegt


Beschreibung

 

Eine Messdose ist ein Wandler, der Kraft in einen messbaren elektrischen Ertrag umwandelt. Obgleich es viel Vielzahl von Messdosen gibt, sind Messdosen basiertes des Dehnungsmessgerätes die allgemein verwendetste Art.

Ausgenommen für bestimmte Labors, in denen mechanische Balancen der Präzision noch benutzt werden, beherrschen Dehnungsmessgerät-Messdosen die wiegende Industrie. Pneumatische Messdosen werden manchmal benutzt, wo Eigensicherheit und Hygiene gewünscht wird, und hydraulische Messdosen werden in den Außenstellen betrachtet, da sie keine Stromversorgung erfordern. Dehnungsmessgerät-Messdosen bieten Genauigkeiten aus 0,03% bis 0,25% komplett an und sind für fast alle industriellen Anwendungen passend.

 

 

Anwendung

 

Unsere Mikrolast Zellen können in den Körperskalen, in den Handskalen, in den Küchenskalen, in den Postskalen, in den Fischereiskalen, in den Babykörperskalen und in anderen elektronischen wiegenden Mikrosystemen angewendet werden.

 

 

Technische hauptsächlichparameter

 

Bewertete Last (Kilogramm)
2-20
Umfassender Fehler (%FS)
0,05
Nennleistung (mV/V)
1.0±0.15
Maße (Millimeter)
80×12.7×12.7
Kabel (Millimeter)
Φ0.8×200

 

 

Tatsächliches Produktimage

 

 

 

Messdose-Geschichte


Vor Belastung wurden Messgerät-ansässige Messdosen die Methode der Wahl für industrielle wiegende Anwendungen, mechanische Hebelskalen waren weit verbreitet. Mechanische Skalen können alles von Pillen zu Eisenbahnautos wiegen und können so genau und zuverlässig tun, wenn sie richtig kalibriert und instand gehalten werden. Die Operationsmethode kann entweder den Gebrauch von einem balancierenden Mechanismus des Gewichts oder die Entdeckung der Kraft mit einbeziehen, die durch mechanische Hebel entwickelt wird. Das früheste, Vorbelastung Messgerätkraft-Sensoren schloss die hydraulischen und pneumatischen Entwürfe ein. Im Jahre 1843 plante englischer Physiker Sir Charles Wheatstone eine Brückenschaltung, die elektrische Widerstände messen könnte. Die Wheatstone-Brückenschaltung ist für das Messen der Widerstandänderungen ideal, die in den Dehnungsmessgeräten eintreten. Obgleich das erste verbundene Widerstanddraht-Dehnungsmessgerät in den vierziger Jahren entwickelt wurde, war es, nicht bis moderne Elektronik aufholte, dass die neue Technologie technisch und wirtschaftlich durchführbar wurde. Seitdem jedoch haben Dehnungsmessgeräte beide als mechanische Skalakomponenten und in den allein stehenden Messdosen stark vermehrt.

 

 

Messdose-Arbeitsweise


Messdoseentwürfe können entsprechend der Art des Ausgangssignals bemerkenswert sein erzeugt (pneumatisch, hydraulisch, elektrisch), oder entsprechend der Weise ermitteln sie Gewicht (Verbiegen, Schere, Kompression, Spannung, etc.)

 

Hydraulische Messdosen sind Kraft - balancieren Sie die Geräte und Gewicht als Änderung im Druck der internen Füllungsflüssigkeit messen. In einer Rollenmembran schreiben Sie hydraulische Messdose, eine Last, oder die Kraft, die nach einem Ladenkopf handelt, wird auf einen Kolben übertragen, der der Reihe nach eine Füllungsflüssigkeit zusammendrückt, die innerhalb einer elastomeren Membrankammer begrenzt wird. Während Kraft sich erhöht, steigt der Druck des Hydrauliköls. Dieser Druck kann für Fernanzeige oder Steuerung am Ort angezeigt werden oder übertragen werden. Ertrag ist linear und durch die Menge der flüssigen Füllung oder durch seine Temperatur verhältnismäßig unberührt. Wenn die Messdosen richtig installiert worden und kalibriert worden sind, kann Genauigkeit innerhalb 0,25% sein komplett oder verbessern, annehmbar für den meisten Prozess, der Anwendungen wiegt. Weil dieser Sensor keine elektrischen Komponenten hat, ist es für Gebrauch in den gefährlichen Bereichen ideal. Typische hydraulische Messdoseanwendungen umfassen Behälter, Behälter und das Trichterwiegen. Für maximale Genauigkeit sollte das Gewicht des Behälters erhalten werden, indem man eine Messdose an jedem Stützpunkt lokalisiert und ihre Ertrag summiert.

 

Pneumatische Messdosen lassen auch an das Kraftbalance Prinzip laufen. Diese mehrfachen Anfeuchterkammern des Gerätgebrauches, zum der höheren Genauigkeit, als bereitzustellen ein hydraulisches Gerät kann. In einigen Entwürfen wird die erste Anfeuchterkammer als Leergewichtkammer benutzt. Pneumatische Messdosen sind häufig benutzt, verhältnismäßig kleine Gewichte in den Industrien zu messen, in denen Sauberkeit und Sicherheit von Hauptanliegen sind. Die Vorteile dieser Lastartzelle umfassen ihr Sein in sich selbst explosionssicher und unempfindlich zu den Temperaturschwankungen. Zusätzlich enthalten sie keine Flüssigkeiten, die möglicherweise den Prozess verseuchten, wenn die Membran bricht. Nachteile umfassen verhältnismäßig langsames der Antwort und des Bedarfs an der sauberen, trockenen, regulierten Luft oder am Stickstoff.

 

Belastung-Messgerät Messdosen wandeln die Last um, die nach ihnen in elektrische Signale handelt. Die Messgeräte selbst sind auf einen Strahl oder ein Tragwerksteil verbunden, das verformt, wann Gewicht angewandt ist. In den meisten Fällen werden vier Dehnungsmessgeräte benutzt, um maximalen Empfindlichkeits- und Temperaturausgleich zu erreichen. Zwei der Messgeräte sind normalerweise in der Spannung und zwei in der Kompression und werden mit Ausgleichsanpassungen wie in Tabelle 7-2 gezeigt verdrahtet. Wenn Gewicht angewandt ist, ändert die Belastung den elektrischen Widerstand der Messgeräte im Verhältnis zu der Last. Andere Messdosen verblassen in Unbekanntheit, da Dehnungsmessgerät-Messdosen fortfahren, ihre Genauigkeit zu erhöhen und ihre Stückkosten zu senken.

 

 

 

Kontaktdaten
Dongguan Uchi Electronics Co.,Ltd.

Ansprechpartner: Anna

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns Message not be empty!